Donnerstag, 24. Januar 2013

Apples Appstore: sieben Milliarden Dollar an Entwickler in Q4

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Lieber Journalyst, gibt es Vergleichszahlen von M$, Google oder zumindest Samsung?
Könnte es sein, dass Apple die App-Entwicklung einfach outgesourced hat :-)

Raimund Vollmer hat gesagt…

Hat sie. Das geht an die externen Entwickler. Das ist das Geschäftsmodell. So machen es die anderen auch.