Montag, 7. März 2011

Wir alle gucken DSDS. Aber die Werbung ist ganz persönlich...

... auf jeden Zuschauer zugeschnitten. Was gestern noch Vision war, wird mehr und mehr Wirklichkeit, berichtet das Wall Street Journal. Angesichts der Tatsache, dass das Fernsehen immer mehr Zuschauer an das Internet verliert und damit auch Werbeeinnahmen, suchen die Sender nun Möglichkeiten, Anzeigen zu individualisieren. Dazu benötigen sie Daten über die Vorlieben und Interessen der Zuschauer. Diese bekommen sie - in den USA - zum Beispiel von Versicherern und Pharmaherstellern Daten, die sie mit eigenen Statistiken kombinieren und zu Werbeprofilen zusammenstellen. Die Ergebnisse seien verblüffend.
Kommentar: Diese Meldung wurde exklusiv für Sie zusammengestellt - auf der Basis der Daten, die wir über Ihr Informationsverhalten gewonnen haben. Wir wissen, dass Sie dies interessiert, auch wenn Sie diese Entwicklung nicht unbeding als erfreulich empfinden. Wenn Sie sich unter einem anderen Namen nochmals ins Internet einklinken und auf unsere Journalyse zugreifen, werden Sie feststellen, dass hier dann etwas ganz anderes steht, etwas, das konditioniert ist auf Ihr Aliasprofil.
Journalyse-Quelle: Wall Street Journal, 7.3.2011: TV's Next Wave: Tuning In to You

Kommentare:

Julia Vollmer hat gesagt…

Warum finde ich hier dann keine Schuhwerbung? Nein, Scherz beiseite. Ich mach es mir gerne bequem und würde mich sogar über personalisierte Werbung freuen, wäre mir nicht irgendwo im Hinterstübchen bewusst, dass "die" verdammt viel über mich wissen müssen... Und ich gehöre eher der Generation an, die ihre Alias so gut wie möglich schützen... Aber ein "klick", ein Treffer, nicht wahr?! Ich finde es erschreckend, dass mich das Internet besser kennt, als mein engstes Umfeld. Es kennt meine letzten google Anfragen, weiß welche Kleidung, Musik und Filme ich bevorzuge und was sich auf meinem Konto tut...Wider besseren Wissens kann man sich dem Internet aber auch nicht (mehr) entziehen... Und gekauft habe ich aufgrund der personalisierten Werbung eh noch nicht und sei es nur aus Trotz, weil ich den Drahtziehern nicht auch noch diesen Triumph gönnen möchte, wenn sie den Kauf entdecken würden....!

Julia Vollmer hat gesagt…

Als Erweiterung, Ergänzung... Quelle "Spiegel".

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,750111,00.html

Julia Vollmer hat gesagt…

Gilt das, was der Spiegel schreibt eigentlich auch als Zensur?

Julia Vollmer hat gesagt…

www.dscover.me
www.sitesimon.com

Die totale Entblößung....