Freitag, 11. Oktober 2013

Zum Friedensnobelpreis...

... möchte man sagen: Es wird die Zeit kommen, in der sich das Nobel-Komitee selbst den Friedensnobelpreis verleiht...

Kommentare:

Besserwisser hat gesagt…

Die Kritiker der Elche waren früher selber welche...

Honoriert wird das Ziel – und die Unterstützer gestärkt. Das ist gut und richtig, auch diesmal.

Das die Geehrten dann nix draus machen - wie zuletzt Europa (Lampedusa, Afghanistan, Türkei & der ganze Mist) – oder gar Mr. Oberdrama, dafür kann das Nobel-Komitee ja nix. Es hat es wenigstens versucht... :-(

Anonym hat gesagt…

Friedensobelpreisträger wach auf: Wieder ein Boot mit 200 Flüchtlingen vor Lampedusa gekentert...

http://www.spiegel.de/panorama/lampedusa-erneut-boot-mit-200-fluechtlingen-gekentert-a-927455.html

Anonym hat gesagt…

und was würde frau sagen?