Donnerstag, 4. Juli 2013

Apple: Antrag auf Trademark für iWatch in Japan...


(Kommentar) ... und andere Indizien sorgen dafür, dass zumindest der Niedergang der Aktie vorerst gestoppt wurde. Das passt zur neuesten Werbung des Unternehmens, das momentan mit Zeitlupenszenen für eine entschleunigte Welt in den Medien auftritt. Und wenn es dann am Ende heißt: "Designed by Apple", dann wissen wir auch warum: Mit dem Tempo, das die Mitbewerber momentan in der Erkundung der Zukunft vorlegen, können die Designer aus Cupertino nicht mithalten. Der rapide Kursverfall in den vergangenen sechs Monaten ist dem Unternehmen viel zu schnell gegangen ist - einem Unternehmen, das schon lange keine Innovation mehr vorgelegt hat (auch nicht im Design). Die Firma braucht ein Redesign, ein echtes.
Raimund Vollmer

Kommentare:

Besserwisser hat gesagt…

Es geht um Emotion, nicht um Technik oder Innovation - und das haben die Apples drauf. Man hat einfach ein gutes Gefühl mit den Dingern...

Raimund Vollmer hat gesagt…

Aber auch Gefühle müssen echt sein. Und der Text ist Kitsch, noch nicht einmal echter Kitsch. Da muss man sich frendschämen.

Besserwisser hat gesagt…

Ich meine nicht die Emotion, die irgendwelche Werbefilmchen transportieren - sondern das Gefühl beim Besitzen und Benutzen der Produkte...