Samstag, 25. Oktober 2014

Aus der Geschichte der IBM-Fertigung: Ein Besuch in Vermont...

... lohnt sich zumindest dann, wenn die IBM-Stätte nur einen Click entfernt ist: HIER.
Danke an den Analüst, der diesen Bilderreigen für uns entdeckt hat.

1 Kommentar:

sharkyhh hat gesagt…

Sehr Schön.
Vielen Dank Analüst:)
Das da aber ein Foto von Börsen Sam bei ist,der Verantwortlich ist für den Selbstzerstörungskurs der IBm,-Fortgesetzt Ansatzlos von seinen Cloon Börsen Jinny trübts ein wenig.:(())
Oh und ein Vorläufer von Google Glass wenn ichs richtig erkenne.:))
Dieses Unternehmen konnte und könnte soviel.Aber am Ende des Tages ist das wichtigste Wert (Was mittlerweile ja auch nichtmehr so recht klappt) für die Aktionäre geschaffen zu haben. O Ton Rometty in ein Interview vor kurzem.. Kunden sind ja nicht so wichtig und am Markt erfolgreich sein.Man Verschenkt das was es Auszeichnete.
Also bleiben irgendwann nurnoch Fotos und Berichte was IBM mal gemacht hat und konnte.Schade um IBM