Montag, 11. August 2014

Manager-Malaise: 30.000 Emails im Monat...

... wollen abgearbeitet werden, schreibt und titelt heute die FAZ. Am liebsten nutzen die Führungskräfte dabei die Meetings. Kein Wunder, dass es Emails regnet, wenn keiner mehr während der Sitzung aufpasst und nur noch das wahrnimmt, was auf seinem Smartphone erscheint. Im übrigen zeigt es, wie klein das Blickfeld der Manager geworden ist, meint ganz harmlos Ihre Journalyse...

Kommentare:

Analüst hat gesagt…

die strunzen immer – 30.000 Mails wären 1.000 Mails am Tag

Also etwa eine Mail/Minute zu lesen und zu beantworten.

Gut, dass ein Manager delegieren kann :-) Vermutlich zählen die Häuptlinge alles mit, was Ihre Indianer an Mails weghauen...

Analüst hat gesagt…

ps: ich vergaß zu erwähnen, dass Managertag natürlich 24 Arbeitsstunden hat. Sonst wären es ja sogar 3 Mails je Minute, da Manager ja das Wochenende durcharbeiten. Sonst wären es noch mehr Mails.

Mehr Mail, mehr Ehr. Oder sind die einfach nur zu doof, den Spamfilter zu aktivieren???

:-)