Mittwoch, 16. Juli 2014

IT-Allianz zweier Marketingmaschinen

Apples Orwell-Spot von 1984 ist vergessen - IBM hängt sich ins Schlepptau des IT-Weltmarktführers...

Im Bild Apples CEO Tim Cook mit IBM-Chefin Ginni Rometty, gestern beim Lustwandeln in Apples Firmenzentrale in Cupertino.

Übrigens: Morgen ist wieder Bilanzpressekonferenz

Kommentare:

Besserwisser hat gesagt…

IBM fällt zurück in alte, proprietäre Muster. Eigentlich hätte man doch die power-Allianz mit Google auf Android ausweiten müssen, auch angesichts der eigenen Linux-Initiativen.

Microsoft ist doch eigentlich ein genauso fossiles Feindbild wie IBM selbst.

Die neuen heißen doch Amazon, Apple, Facebook oder Google...

Anonym hat gesagt…

IBM Deutschland hat es bisher nicht mal geschafft, die Presseinformation zu übersetzen und überlässt den Applern das Feld, die diese - wie es sich gehört - gestern auf deutsch veröffentlicht haben.

Dass die Presseabteilung von IBM Deutschland da auch noch ein Archiv führen soll, verbietet sich wohl von selbst. Dann wäre sie ja nur noch mit sich selbst beschäftigt...

TR hat gesagt…

"IT Weltmarktführer"?
Aber nur wenn man diesen ganzen i-Daddelkram als "IT" bezeichnet...

@ Besserwisser: Deine Neuen würde ich schlicht unter "Linux" zusammenfassen.

Analüst hat gesagt…

i-Daddelkram ist IT und heute schon in Firmen weit verbreitet, sogar bei IBM :-)

Denn: Bessere Endgeräte gibt es stand heute nicht.

Und iTunes ist eine Innovation nicht nur für Mucke, sondern auch für Software aus der Cloud. Vielleicht kann Big Blue ja was für ihren Bluemix abkupfern??

TR hat gesagt…

Danke für deine Bestätigung.
Das führt hier aber zu weit.

Anonym hat gesagt…

IBM Deutschland hat es endlich geschafft, die Presseinformation zu übersetzen - aber nur zu einem kleinen Bruchteil. Scheint also für IBM doch nicht wirklich wichtig zu sein...

http://www-03.ibm.com/press/de/de/pressrelease/44407.wss

Raimund Vollmer hat gesagt…

Es gab da mal ein Unternehmen namens Taligent...

Besserwisser hat gesagt…

...daraus entstand der Power-Prozessor, daraus die Partnerschaft mit Google - und nach all den Jahren kehrt Amiga APPle zurück???