Dienstag, 11. Juli 2017

Mein Gott, was kommt da auf uns zu?

  • 47% aller Jobs werden verschwinden – zahlreiche neue Berufe entstehen.
  • Jede zweite Marke und 60% aller Geschäftsmodelle müssen sich neu erfinden.
  • Über 75% der Firmen im Standard & Poor 500 Index werden in den nächsten 10 Jahre ersetzt.
    Mit diesen Drohungen wirbt das 28. EBS Symposium in Frankfurt und prsäentiert uns dazu lauter Promis der IT-Szene, die uns sicherlich ganz fürchterlich Angst machen. Fällt denn den ganzen PR- und Werbetextern gar nichts anderes mehr ein, als uns mit lauter unbewiesenen und unbeweisbaren Behauptungen zu locken? Wann reden wir endlich über die richtigen Themen? Zum Beispiel über die Frage, über welche Themen wir reden wollen. 78 Prozent sind übrigens froh darüber, dass sie nicht zu den restlichen 22 Prozent gehören.
    Raimund Vollmer 
    Die Einladung landete übrigens automatisch in meinem Spam-Kasten. 

Kommentare:

Besserwisser hat gesagt…

German Angst!

Anonym hat gesagt…

Nichts!
Gott