Freitag, 3. Juni 2016

Wer denkt dabei nicht an die Deutsche Bank?

1929: »Jede große Krise weist auf die exzessiven Spekulationen von Häusern hin, die niemand zuvor verdächtigt hat.«

Walter Bagehot, Wirtschaftsjournalist, 1929

Kommentare:

Besserwisser hat gesagt…

Gibt es heute denn überhaupt noch Häuser, die niemand verdächtigt hat???

Analüst hat gesagt…

Filmtipi zum Thema: Vertraue mir - DER FERNSEHFILM DER WOCHE IM ZDF | SENDUNG VOM 06.06.2016

http://www.zdf.de/ZDF/zdfportal/programdata/a48a4b94-9ee9-3154-a800-9c9bc56b8e43/85fc8755-d9b6-4d97-b521-b17f580e3828?generateCanonicalUrl=true

Seit drei Jahren ist die Investmentbankerin Elena Wagner (Julia Koschitz) der Shooting-Star bei Ahrends & Oppermann in Frankfurt. Sie geht zu 100 Prozent in ihrem Job auf, ordnet diesem alles unter, auch ihre Liebe zu EDV-Chef Marc (Jürgen Vogel), den sie deshalb kurzerhand abserviert. Als sie jedoch von einem Tag auf den anderen unvermittelt aus Meetings ausgeschlossen wird und ihr Chef Dr. Ahrends (August Zirner) nicht mehr für sie zu sprechen ist, bleibt ihr nur eine Nacht, um mit Hilfe von Ex-Freund Marc ihre Existenz zu retten. Was wie ein Coup im Bankenmilieu beginnt, entwickelt sich rasch zu einem hintergründigen Beziehungsdrama um Verrat, Geld und Liebe, in dem keiner der Beteiligten die Kontrolle verlieren will.

Anonym hat gesagt…

Kunden-Wut trifft Deutsche Bank
http://www.derwesten.de/wirtschaft/kunden-wut-trifft-deutsche-bank-aimp-id11886198.html

Abbuchungschaos bei Deutscher Bank: Schwere IT-Panne nach jahrelanger Vernachlässigung der IT-Infrastruktur?
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Deutsche-Bank-Software-Panne-ist-behoben-3227079.html