Samstag, 7. Januar 2017

WiederentDECkt: die Nummer 2 der IT vor 30 Jahren

Wer Kenneth Olsen war, das wusste 1987 noch jeder in der IT-Szene. 
Journalyse-Quelle: Raimund Vollmer

Kommentare:

Besserwisser hat gesagt…

Berüchtigt ist Ken Olsens Aussage aus dem Jahr 1977: „Es gibt keinen Grund dafür, dass jemand einen Computer zu Hause haben wollte“. Er meinte damit seine fetten VAXen...

Und Unix ("Open Systems") sei so aufregend wie russische Lastwagen.

Deshalb reden wir von ehemalig. Zurecht.

Wie hieß nochmal die ehemalige Nr. 1 der IT-Branche???
Das war auch was mit drei Buchstaben - nicht DEC, aber.

Raimund Vollmer hat gesagt…

Die ehemalige Nummer 1 folgte den Buchstaben HAL, der noch das besaß, was man heute bei der Künstlichen Intelligenz gar nicht mehr unterstellt: Bewusstsein. (Siehe Artikel heute in der FAZ). Wahrscheimnlich ist dieser Artikel auch ohne Beusstsein geschrieben worden.

Anonym hat gesagt…

Die neue EDV?
Auch schon wieder von gestern